Spenden
News

Hallo Bayern!

Still da sitzen und zusehen was “die da oben” in München und Berlin beschließen? Nicht unser Ding! Fernab von der geplanten Stromtrasse kann man leicht Beschlüsse fassen. Bei uns ist aber die Monstertrasse vor der Haustüre und beeinträchtigt die Natur und die Menschen.

Wir wollen unsere Meinung kundtun und für unsere Rechte einstehen. Wir möchten unsere Mitbürger mobilisieren und auch aufklären, welche negativen Auswirkungen die Monstertrasse auf aller unser Leben hat.

Machen Sie mit!

1 Kommentar

  1. Reinhold Gerner

    Liebe Mitstreiter und Gegner der Stromtrasse! Die Zeit drängt und und daher ist schnelles Handeln dringendst geboten. Erfolgreich können wir nur durch eine größtmögliche Zahl von Mitstreitern agieren. Deshalb auch mein persönlicher Aufruf an alle Menschen, sich an der Petition zu beteiligen. Wir sind gemeinsam aufgefordert, als Multiplikatoren bei unseren Nachbarn hier zu werben. Nehmen Sie alle Verwandten, Bekannten und Freunde hierzu mit ins Boot und nutzen Sie die Möglichkeit dieses Schneeballsystems, als Werkzeug für gemeinsames erfolgreiches Wirken. Ich zitiere hier ausnahmsweise die Aussage des amerikanischen Präsidenten: “yes we can”! – und wir in Bayern können das sicher besser!

Kommentare sind geschlossen.